Kapitalismus für Alle!

Der Wirtschaftspodcasts „Wohlstand für alle“ nimmt sich in der neuesten Folge der Frage an, ob „eine Welt ohne Wachstum möglich“ sei. Tatsächlich geht es um die Frage nach einer Wachstumsreduktion. Fazit: eine Welt ohne Wachstum sein weder möglich noch wünschenswert. Dass Karl Marx dazu als Kronzeuge herhalten muss, ist schon fast eine intellektuelle Unverschämtheit.

Weiterlesen