Autoritarismus

Fallstricke des liberalen Antirassismus

Fallstricke des liberalen Antirassismus

Justus Cider7. April 2021
Was ist eigentlich antimuslimischer Rassismus? Und wie kommt es, dass eine Kritik an rechtsextremen Strömungen innerhalb der vielfältigen Gruppe der Muslim*innen oft als antimuslimischer Rassismus missverstanden wird? Wie kommt es, dass Menschen die Kritik am türkischen Nationalismus mit Rassismus verwechseln? Eine Analyse.
DITIB & der fehlende Antifaschismus

DITIB & der fehlende Antifaschismus

Justus Cider6. März 2021
In Göttingen musste der Vorsitzende des Ortsverbandes der DITIB-Gemeinde zurücktreten. Er hatte antisemitische und rassistische Postings über die sozialen Medien verbreitet. Der Fall und der Umgang mit ihm wirft ein trauriges Licht auf das fehlende antifaschistische Selbstverständnis dieser Gesellschaft.
Die erwartbare Erstürmung des Kapitols

Die erwartbare Erstürmung des Kapitols

Die Proteste in Washington D.C. hatten sich angekündigt. Schon seit Monaten machten Rechtsextreme mobil. Ein Bericht von Joe Keady aus Washington D.C.
Auf der Suche nach der verlorenen Wahrheit

Auf der Suche nach der verlorenen Wahrheit

Nikolaus Gietinger21. Dezember 2020
Die Wissenschaftsjournalisten Harald Lesch und Dirk Steffens haben sich für das ZDF auf die Suche nach Verschwörungsideologien gemacht. Sie wollen anhand diverser Beispiele zeigen, dass Verschwörungstheorien tatsächlich gar nicht der Wahrheit entsprechen. Auf ihrer Reise fällt ihnen aber auf, dass ihr Ansatz wenig zielführend ist.

Fallstricke des liberalen Antirassismus

Fallstricke des liberalen Antirassismus

Was ist eigentlich antimuslimischer Rassismus? Und wie kommt es, dass eine Kritik an rechtsextremen Strömungen innerhalb der vielfältigen Gruppe der Muslim*innen oft als antimuslimischer Rassismus missverstanden wird? Wie kommt es, dass Menschen die Kritik am türkischen Nationalismus mit Rassismus verwechseln? Eine Analyse.
DITIB & der fehlende Antifaschismus

DITIB & der fehlende Antifaschismus

In Göttingen musste der Vorsitzende des Ortsverbandes der DITIB-Gemeinde zurücktreten. Er hatte antisemitische und rassistische Postings über die sozialen Medien verbreitet. Der Fall und der Umgang mit ihm wirft ein trauriges Licht auf das fehlende antifaschistische Selbstverständnis dieser Gesellschaft.
Die erwartbare Erstürmung des Kapitols

Die erwartbare Erstürmung des Kapitols

Die Proteste in Washington D.C. hatten sich angekündigt. Schon seit Monaten machten Rechtsextreme mobil. Ein Bericht von Joe Keady aus Washington D.C.
Auf der Suche nach der verlorenen Wahrheit

Auf der Suche nach der verlorenen Wahrheit

Die Wissenschaftsjournalisten Harald Lesch und Dirk Steffens haben sich für das ZDF auf die Suche nach Verschwörungsideologien gemacht. Sie wollen anhand diverser Beispiele zeigen, dass Verschwörungstheorien tatsächlich gar nicht der Wahrheit entsprechen. Auf ihrer Reise fällt ihnen aber auf, dass ihr Ansatz wenig zielführend ist.